Häufig gestellte Fragen

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie auf Ihre Frage keine Antwort finden

Häufig gestellte Fragen
MeetingSquared ist ein digitales Sitzungsmanagement, das alle Sitzungsinformationen Ihres Teams mittels einer strukturierten Tagesordnung an einem Ort ablegt, wofür Sie in der Vergangenheit mehrere E-Mails, Anhänge, Kalendereinträge und Telefonkonferenzdetails benötigten. Es ist für Office 365.
Sie können mit fast allen Web-Browser* und von allen Laptops, Mobilgeräten oder PCs auf MeetingSquared zugreifen.
Die Office 365-App speichert alle Ihre Informationen in Ihrem lokalen, sicheren Microsoft Azure Rechenzentrum. Informationen über alle Möglichkeiten erhalten Sie über uns oder das Verkaufsteam.
Die Benutzer melden Sie sich mit ihrem Office 365-Benutzerkonto an. Von dort aus können Sie die MeetingSquared-Schnittstelle aufrufen. Die Daten sind in den SharePoint-Verzeichnissen abgelegt. Falls erforderlich, bietet MeetingSquared eine Vorschau auf die in diesen Verzeichnissen gespeicherten Daten. Wenn ein Benutzer Änderungen vornimmt, werden diese im SharePoint-Verzeichnis vorgenommen.
Gehen Sie zum Office-Store und suchen Sie nach „MeetingSquared“, oder kopieren Sie diese URL in Ihren Browser: https://store.office.com/en-us/app.aspx?assetid=WA104380093&ui=en-US&rs=en-US&ad=US&appredirect=false&pmo=GB

Laden Sie die App mit einem Klick auf „Hinzufügen“ herunter.

Einmal heruntergeladen, gehen Sie zur Inhaltsansicht der Website, wo die MeetingSquared-App bereitgestellt wurde. Wenn Sie auf das Logo der MeetingSquared-App klicken, gelangen Sie zur MeetingSquared-Schnittstelle.

Damit der App-Webpart immer als anklickbare Schaltfläche auf dem Start-Bildschirm zur Verfügung steht, gehen Sie zum Start-Bildschirm Ihrer SharePoint-Website, und klicken auf „Bearbeiten“ in der oberen rechten Ecke. Klicken Sie auf die Registerkarte „Einfügen“ danach auf „App-Webpart“, und wählen MeetingSquared aus der Liste aus.

Sollten Sie Hilfe benötigen, können Sie jederzeit unser Support-Team aufrufen. Egal wie spät es ist, wir versichern Sie so schnell wie möglich zurückzurufen (unser SLA beträgt üblicherweise 2 Stunden, ist in der Regel aber kürzer). Wir haben auch einen Online-Chat über MeetingSquared oder unsere Website MeetingSquared.com, der von 08:00 bis 17:30 (UTC+1) besetzt ist, sowie eine E-Mail-Adresse support@meetingsquared.com. Auch wenn die Anfrage noch so unbedeutend scheint, aber Sie ein Problem haben, stehen wir Ihnen für eine Lösung gerne zur Seite.
Wir machen das Einrichten so einfach und reibungslos wie nur möglich.

Im Falle der MeetingSquared-App für Office 365-Benutzer, diese einfach aus dem Store herunterladen, um sie in Ihrer SharePoint-Umgebung zu benutzen.

Genau, Sie können auf die MeetingSquared App jederzeit und von überall her zugreifen. Auch wenn Sie über kein WLAN verfügen, können Sie weiterhin auf die MeetingSquared-App zugreifen, um Ihre Sitzungen, Beschlüsse usw. anzusehen. Sobald Sie wieder eine Internetverbindung haben, werden alle im Offline-Modus hinzugefügten Notizen, automatisch mit dem Server synchronisiert und dort abgespeichert. Beim Aktualisieren werden alle der Sitzung neu hinzugefügten Dokumente auf die App heruntergeladen. Um sicherzustellen, dass Ihre Dokumente auf dem neusten Stand sind, empfiehlt es sich möglichst oft online zu sein und die Sitzungen zu synchronisieren, so dass die neuen Informationen aktualisiert werden.
Sofern die Benutzer online sind, werden alle Änderungen an der Tagesordnung, an Dokumenten oder Links im Web-Browser und der Tablet Apps unverzüglich aktualisiert. Der Benutzer muss in der App nur die Schaltfläche „Aktualisieren“ berühren, wenn er sich bereits in der Sitzung befindet. Controller können mittels klick auch PDF-Pakete-Änderungen aktualisieren, um diese erneut zu versenden.
Sie können die Tablet-Apps kostenlos herunterladen.

Für Ihren iPad, gehen Sie zum iTunes App Store.

Für Ihr Windows-Tablet, Ihren Laptop oder Computer, gehen Sie zum Windows Store.

Für Ihr Android-Tablet, gehen Sie zum Google Play Store.

Nein, alle Updates werden kostenlos bereitgestellt. Als lizenzierter Benutzer werden Sie benachrichtigt sobald eine neue Version verfügbar ist.
Um die Sicherheit Ihrer Informationen zu gewährleisten, können Sie keine Daten von anderen Anwendungen importieren.
Wenn Sie in mehreren Teams arbeiten und vorausgesetzt, dass jedes über eine MeetingSquared-Lizenz verfügt, sehen Sie alle Ihre Gremien, Ausschüssen und Sitzungen jeweils auf einem Bildschirm.
Ja, Ihre Zugangsinformationen und sowie Ihre Daten sind verschlüsselt (AES 256-Bit SSL). Bitte kontaktieren Sie info@meetingsquared.com für weitere Informationen bezüglich der Sicherheit. Es gibt Maßnahmen, die Einzelpersonen zum Schutz ihrer Informationen ergreifen können, wie z. B. den verwendeten Computer oder das Tablet mit einem Kennwort zu schützen und die Geräte zu sperren, wenn sie nicht in Gebrauch sind.
Zugangsinformationen werden nie auf der Festplatte gespeichert. Für die Kennwortkomplexität gibt es Mindestanforderungen. Unsere Kunden haben die Möglichkeit, ihre eigene Kennwortkomplexität festzulegen. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme bieten wir Ihnen eine Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Das heißt, die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten, Ihr selbst gewähltes Kennwort und ein einmaliges zufällig Generiertes, welches auf Ihr Mobiltelefon oder Smartphone geschickt wird.
Ihre Anmerkungen werden lokal und auf dem Server für Ihren eigenen persönlichen Gebrauch und als Referenz gespeichert. Wenn Sie sie freigeben möchten, können Sie jedoch die Dokumente mit Ihren Anmerkungen per E-Mail an Ihre Kollegen versenden.
Die MeetingSquared-App gibt es für Android, Apple und Windows Tablets.
Für die iPad-App stehen 7 Sprachen zur Verfügung: Englisch, Französisch, Deutsch, Niederländisch, Spanisch, Portugiesisch und Polnisch.

Für die Windows-App gibt es sie in 6 Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Niederländisch, Spanisch und Polnisch.

Ab 2017 stehen für die Webansicht 5 Sprachen zur Auswahl: Englisch, Französisch, Deutsch, Niederländisch und Spanisch.

Die Android-App ist derzeit nur auf Englisch verfügbar, weitere Sprachen auf Anfrage.

Können MeetingSquared-Benutzer auswählen, ob sie auf ihre Sitzung von einem Laptop oder einem .

Man kann sich mit jedem Web-Browser* au MeetingSquared verbinden. Wenn Sie kein Tablet verwenden möchten, können Sie während der Sitzung einen Laptop verwenden. Sollten Sie den Wunsch haben alle Sitzungsunterlagen anzeigen oder drucken zu wollen, können Sie dies mit dem PDF-Paket tun.

*Für Internet Explorer empfehlen wir die Version 10 oder höher, denn niedrigere Versionen weisen Einschränkungen bezüglich der Funktionalität auf.

Wenn nach einem festgelegten Zeitraum die Anmeldeinformationen nicht authentifiziert wurden, erlischt er Entschlüsselungsschlüssel (dieser wird benötigt, um die Dokumente anzuzeigen) und der Zugriff auf die App wird verweigert. Für zusätzliche Sicherheit der Tablets bietet eShare einen verwalteten Tablet-Dienst an. Dies vereinfacht den Tablet-Beschaffungsprozess während das höchste Sicherheitsniveau für Tablets gewährleistet ist. eShare übernimmt den Einkauf, die Schulung und die Gerätewartung. Darüber hinaus können verwaltete Tablets gegen Verlust, oder Beschädigung versichert werden.

Der gewählte Tablet-Plan kann mobile Daten und durchgesetzte Sicherheitsrichtlinien einschließlich obligatorischen Kennwortsperren, Zurücksetzen aus der Ferne und Multi-App-Verschlüsselung enthalten, je nachdem, welche Option Sie wählen. Bitte kontaktieren Sie einen Mitarbeiter vom Verkaufsteam oder uns direkt per E-Mail an info@meetingsquared.com, um abzuklären, ob der verwaltete Tablet-Dienst in Ihrer Region verfügbar ist.

Vor dem Vernichten der Hardware, entfernt eShare zuerst auf sichere Weise alle Daten mit der neusten Löschsoftware. So werden die Daten dauerhaft entfernt und sind nicht mehr wiederherstellbar. Das Gerät wird dann zerstört.
Sie können Touch ID auf Ihrem iPad folgendermaßen einrichten: „Einstellungen“ antippen > „Touch ID & Kennwort“. Diese Funktion ist nur auf den iPad Air 2 oder iPad Mini 3 Tablets verfügbar (auch iPhone 5S und nachfolgende Versionen). Sie müssen Ihren Fingerabdruck einrichten, indem Sie auf die Home-Taste drücken, was die vertiefte Taste in der Mitte der kurzen Seite des iPads ist. Zum Einrichten müssen Sie diesen Schritt mehrere Male vornehmen. Wenn Sie möchten, dass die MeetingSquared-App die Touch ID-Kennworterkennung anstelle Ihres Kennworts für den Zugang zu Ihrer Website nutzt, müssen Sie zuerst die Touch ID einrichten. Öffnen Sie die MeetingSquared-App, Geben Sie wie gewohnt ein letztes Mal Ihr Kennwort ein, und ein Pop-Up fragt sie dann, ob Sie von nun an Touch ID verwenden möchten, bestätigen Sie hier mit „Ja – jetzt aktivieren“. Beenden Sie die App ohne sich abzumelden, wischen Sie einfach nach oben, um alle geöffneten Apps zu sehen, und streichen die MeetingSquared-App nach oben, um sie zu schließen. Wenn Sie das nächste Mal die MeetingSquared-App antippen, öffnet sich das Touch ID-Pop-Up für MeetingSquared mit einem Fingerabdrucksymbol. An dieser Stelle drücken Sie Ihren Finger sanft auf die eingelassene Home-Taste. (die Taste nicht drücken). Wenn Sie aber Ihre normale Benutzerkennung verwenden möchten, wählen Sie diese Option im Pop-Up.

Verbinden Sie sich auf den „Office 365 for SharePoint“-Store, und suchen Sie nach „MeetingSquared“, oder klicken Sie den Link auf der Website an. Wenn Sie als Administrator angemeldet sind, können Sie die App mittels Klick auf „kaufen“ (buy) erwerben.

Gehen Sie nach dem Kauf zur Inhaltsansicht der Website, für die die MeetingSquared 365-App bereitgestellt worden ist. Beim Klicken auf die MeetingSquared-App, gelangen Sie zur maßgeschneiderten Schnittstelle von MeetingSquared 365. Wenn Sie in der MeetingSquared-App sind, klicken Sie um eine „Sitzungsgruppe“ hinzuzufügen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie mit klicken eine Sitzung mit Datum, Uhrzeit, Ort usw. hinzufügen. Erstellen Sie dann eine Tagesordnung, indem Sie auf „Tagesordnung“ klicken.

Finden Sie keine Antwort auf Ihre Fragen?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung